Team-Chat (DSGVO-konform)

Kleine Verspätung? Training verschoben? Etwas vergessen oder eine kurze Frage?
Es gibt viele gute Gründe für einen Mannschafts- oder Gruppen-Chat. Die Administration kann allerdings aufwändig sein: „Werden überhaupt alle erreicht?“, „Wer sollte eigentlich in der Gruppe sein?“ „Und wer nicht mehr?“


Ab sofort ist all das kein Problem mehr:  Mit dem DSGVO-konformen Chat für jedes Team kann z.B. der Trainer sein Team per Chat-Nachricht unkompliziert über Spiel- oder Terminänderungen informieren. Alle Team-Mitglieder werden auf Wunsch per Push-Benachrichtigung in der Vereins-App oder über das Mitgliederportal benachrichtigt und können natürlich direkt antworten.


Jedes Mitglied ist automatisch für die Chats der Teams, denen es zugewiesen ist, freigeschaltet und kann sich einen eigenen „Nickname“ erstellen.
Für Kinder oder Minderjährige können auf Wunsch deren jeweilige Bezugspersonen stattdessen auf die Mannschafts-Chats Ihrer Kinder zugreifen.

Über die Moderationsfunktion können Team-Verantwortliche dort erstellte Chat-Nachrichten löschen oder einzelnen Teammitgliedern im Notfall auch einfach eine kleine „Denkpause“ verschaffen.

Das sagen unsere Partner: